Über uns

Machen und Wachsen ist eine Reise zu mehr Empowerment und gegenseitiger Unterstützung für Frauen, um in Beruf, Öffentlichkeit und Projekten mehr Einfluss zu nehmen und über sich hinauszuwachsen. Narin & Iris arbeiten bereits seit vielen Jahren als crossgenerationales und crosskulturelles Team erfolgreich zusammen und möchten ihren Ansatz Frauen mit den unterschiedlichsten Hintergründen anbieten.

Besonders wichtig sind uns Pragmatismus, Ganzheitlichkeit und Authentizität. Wir wollen konkrete Tools und umsetzbares Wissen an die Hand geben, dass Frauen in all ihren Facetten hilft, ohne dass sich diese verstellen und gegen ihre eigenen Überzeugungen handeln müssen.

IRIS MAAß


Iris Maass systemische Beraterin und Coach von Machen und Wachsen

Jemand sagte mir, ich sei eine Renaissance-Seele im barocken Körper. Das gefällt mir, denn Renaissance steht für Vielfalt, die ich sehr liebe und die das Motto meiner Heimatstadt Aachen ist. Seit 2006 lebe ich auch in Hannover und bin systemische Beraterin und Coach. Diese Berufung lebe ich parallel zu meiner Aufgabe als Business Development Managerin eines internationalen Konzerns. Davor half ich unter anderem Familienunternehmen bei der Unternehmensnachfolge, baute Produktprüfungslaboratorien in China und Indien auf, war begeisterte Vertriebsfrau für Telekommunikation. Ich bin ebenso leidenschaftliche Märchenerzählerin und betreibe einen Podcast zu heilsamem Erzählen. Musik machen ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens genauso wie meine Familie und Freunde. Missen möchte ich nichts davon, denn ich bin überzeugt, dass mich die tägliche Bewährungsprobe in der Praxis zu einer besseren Coach macht.

Warum ist mir das Empowerment von Frauen so wichtig?

Die Welt steht an der Schwelle einer neuen Zukunft. Wir brauchen neue Sichtweisen, nachhaltiges Wirtschaften und eine empathischere Sicht auf unsere Mitmenschen, Mitwesen und Mutter Natur. Frauen verkörpern für mich all das. Ihr Beitrag ist für die Welt unverzichtbar. Die Gleichberechtigung ist essenziell. Jede gute Idee hilft. Wenn sie nur umgesetzt wird. Vielen fällt das Tun schwer.

Es gibt viele systembedingte Gründe, warum Wandel und Verbesserung langsam von statten geht. Aber es gibt auch Gründe in uns.  Und das ist eine gute Nachricht, denn das bedeutet, dass wir es ändern können.

Im Coaching begegnen mir oft tolle Frauen, die mir sagen, dass es Ihnen einfach nicht gelingt, Ihre Ideen zu verwirklichen. Selbst bei kleineren Projekten kostet es sie große Anstrengungen, ins Tun zu kommen. Oft reicht die Kraft zwischen Alltag und Familienwahnsinn nicht, um die für sie persönlich wichtigen Dinge anzupacken.

Gemeinsam mit Narin begleiten wir Frauen jeglichen Alters und jeglichen Hintergrunds in neue Möglichkeitsräume, damit sie darin wachsen können. Sie sollen ihre bunten, vielfältigen, smarten Ideen im Job oder privat verwirklichen, damit Erfolg haben und im Einklang mit sich sein. 

Schritt für Schritt können wir Euch die wichtigsten Erfahrungen und Einsichten aus unserem beruflichen wie persönlichem Weg vermitteln. Meldet Euch gerne hier an, wenn Ihr über alle neuen Themen informiert werden wollt.

Ich will Frauen konkrete Werkzeuge zur Umsetzung liefern und ein Unterstützungssystem für sie bereitstellen. Durch Coaching, Informationen und die Community von Machen und Wachsen bieten wir einen nachhaltigen Weg, um die innere Arbeit zu leisten, die jede Frau in die Lage versetzt, ihre persönlichen Ziele im Einklang mit ihrer Person zu verfolgen und daran zu wachsen.

Das Leben eröffnet uns ein weites Feld zum Lernen, Gestalten, Überunshinauswachsen – nutzen wir es!  

NARIN UFAK


Narin Ufak, Personal Coach

Ich bin Narin und komme aus dem Ruhrpott. Vorstellen tue ich mich immer gerne als Karin nur mit einem (N) am Anfang. So fällt es anderen immer leicht, meinen Namen zu verstehen. :-)

 

Seit einigen Jahren bin ich in einem internationalen Großkonzern als Marketing Managerin beschäftigt und hatte von Anfang an das Glück, gemeinsam mit Iris und anderen tollen Frauen an vielen Projekten zu arbeiten.  

 

Schon von klein auf habe ich mich mit spirituellen Themen befasst und vieles hinterfragt. Mir ist früh aufgefallen, dass Menschen so unterschiedlich auf Dinge schauen und individuell angehen. Und da fingen bei mir die Fragen an. Warum ist das so? Wenn wir Menschen doch alle gleich sind (wovon ich in meiner Kindheit ausgegangen bin) warum tun wir dann nicht das gleiche? Warum denken wir nicht identisch? Diese und viele weitere Fragen beschäftigten mich permanent, weshalb ich Antworten suchte. 

Meine Leidenschaft ist es spirituell zu sein und bewusst zu leben. Mich mit allem, was in uns drin passiert zu beschäftigen, anzunehmen und Antworten auf tiefsitzende Fragen zu erhalten. Ich möchte gemeinsam mit Frauen wachsen. Ich weiß, was es für ein schwieriger und heraufordernder Weg ist, sich in der Tiefe kennenzulernen, auf ein neues Level zu bringen und seine Herzensprojekte voranzubringen. Und genau deswegen möchte ich diesen Weg mit anderen Frauen gehen und sie motivieren, mutig zu sein. Ich möchte andere erfolgreich sehen und hey, ist es nicht mega, ein Teil des Erfolgs anderer Menschen zu sein? Für mich ist es ein Traum, den ich wahrwerden lassen möchte. Ich bin davon überzeugt, dass wir alles, wirklich alles erreichen können, wenn wir den Mut haben, die Dinge anzupacken. So richtig anpacken! Lasst uns zusammen Machen und gemeinsam Wachsen. 


Wofür wir stehen: 7 Pfeiler, die uns tragen

  1. Isolation is a dreamkiller: Alleine werkelt jede nur vor sich hin. Im Team und mit Unterstützung einer Gemeinschaft ist frau stark.

  2. Ohne Frauen keine Zukunft: Frauen und ihre spezifischen Sichtweisen sind wichtig für eine gelungene und nachhaltige Zukunft unserer Erde

  3. Der Crossover zwischen Kulturen und Generationen eröffnet Chancen: in der Begegnung mit verschiedenen Kulturen lernen wir neues hinzu und gewinnen neue Perspektiven, die zu besseren Lösungen führen.

  4. Spiritualität: ist ein wichtiger Bestandteil für ein gelungenes Leben. Auch im Alltag und im Business können und sollen wir unsere spirituelle Seite leben.

  5. Alles lebt in Systemen: die Realität passiert in komplexen Systemen, daher gibt es keine einfachen Lösungen und Ursache-Wirkungszuweisungen.

  6. Leben ist im Übergang: die meiste Zeit unseres Lebens befinden wir uns in Übergangsphasen. Diese gilt es zu gut zu leben und zu gestalten, um auch in der turbulenten Mitte unseren Weg zu finden.

  7. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es: das Machen steht im Mittelpunkt jeglichen Wachstums. Ohne den Schritt zu wagen und etwas umzusetzen, wird nie etwas geschehen.


10 wichtige Schritte für Deinen Erfolg

Du bist einzigartig und das, was Du der Welt bieten kannst, kann niemand sonst. Wir schenken Dir unseren 10 Schritte Plan hin zu Deinem Erfolg, den Du Dir hier abholen kannst. Die 10 Schritte basiert auf den Essenzen des Machen und Wachsen Programms.